Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Oberviechtach  |  E-Mail: rathaus@oberviechtach.de  |  Online: http://eisenbarth.oberviechtach.de

 

Schrift­größe

 

Ortsplan - Festspielarena

Routenplaner (Google Maps)

 

Wappen der Stadt Oberviechtach

Zur Stadt Oberviechtach

 

Homepage der Firma PiWi und Partner

DOKTOR-EISENBARTH-FESTSPIEL OBERVIECHTACH

 

2016 Galerie
"Eisenbarth erleben":
Fotos von der Aufführung am Samstag, dem 28. Mai 2016  ...mehr
2016 Premiere 1-1
Zu einer Wanderung an fünf Spielorte ist das Publikum im 15. Jahr des EisenbarthFestspiels aufgefordert. Auf die Zuschauer warten abenteuerliche, skurrile Szenen. „Eisenbarth erleben“ lautet das Motto der diesjährigen Neuinszenierung des Festspiels, bei dem sich die mehr als 70 Akteure zusammen mit ihrem Publikum auf eine Wanderung durch die Stadt begeben.  ...mehr
Eisenbarth-Familie
Doktor Eisenbarth reiste als barocker Wanderarzt durch Deutschland. Auch 2016 beschränkt er sich nicht nur auf die Bühne am Marktplatz. Die Zuschauer erwartet ein Festspiel zum Anfassen, bei dem sie mitten im Geschehen rund um den größten Sohn der Stadt sind. Die Stadträte kennen das neue Konzept bereits.  ...mehr
2015 Premiere
Die 14. Festspielsaison startete mit zahlreichen Ehrengästen unter der Schirmherrschaft von MdL Alexander Flierl. Beim Empfang spannte Flierl den Bogen von der Barockzeit in die Gegenwart und machte deutlich, dass man auch heute noch von Eisenbarth lernen kann.  ...mehr
2015 Programmheft Titel
Das Programmheft 2015 können Sie hier als "blätterbare Broschüre" ansehen.  ...mehr
Premiere 2014
Bilder von der Festspielpremniere am Donnerstag, 19.Juni 2014  ...mehr
2014_Flyer_A6
auf der Homepage des Doktor Eisenbarth Festspielvereins Oberviechtach. Auf diesen Seiten finden Sie wichtige Informationen über das Festspiel, die Mitwirkenden, Doktor Eisenbarth als historische Figur und vieles mehr.
Für weitere Informationen über die Festspielstadt Oberviechtach können Sie auch das Tourismusbüro Oberviechtach kontaktieren.  ...mehr
Seit dem Jahr 2007 wird jedes Jahr ein "Festspielkalender" herausgegeben. In der Hauptsache vermitteln Bilder eine Rückschau auf die vorausgegangene Saison.  ...mehr
2014_Kalender_Titel
Seit dem Jahr 2007 wird jedes Jahr ein "Festspielkalender" herausgegeben. In der Hauptsache vermitteln Bilder eine Rückschau auf die vorausgegangene Saison.  ...mehr
Programmheft 2013
Das Programmheft 2013 können Sie hier als "blätterbare Broschüre" ansehen oder als Pdf-Datei (ca. 50 MB) herunterladen.  ...mehr
Feuerspucker
Historie - sehen - erleben - genießen

Das Stück beginnt mit der Entstehung des weltbekannten Studentenliedes "Ich bin der Doktor Eisenbarth, kurier' die Leut' auf meine Art...!", durch das Eisenbarths Name bis in die heutige Zeit nicht in Vergessenheit geraten ist.  ...mehr
Gundeling
Bilder von der Festspielaufführung am Freitag, 07. Juni 2013.
Nachdem wegen des Dauerregens am geplanten ersten "Festspielwochenende" keine Aufführung möglich war, fand die Premiere mit einer Woche Verspätung statt.  ...mehr
Permierefeier 2012
Erste Bilder von der Premiere am 07. Juni 2012  ...mehr
Spiel2011
Bilder von der Inszenierung 2011  ...mehr

drucken nach oben

Flyer 2016-1

Info-Flyer 2016

 

 

Tourismusbüro

»Tourist-Information
Oberviechtacher Land

Nabburger Str. 2
92526 Oberviechtach
Tel.: 09671/307-16

EMail: tourismus@oberviechtach.de

 

Szenen aus dem Spiel

Szenen aus dem Spiel

OVIGO

Das OVIGO-Ensemble gibt es offiziell erst seit 2012. Die Ursprünge liegen aber tatsächlich in den 70er-Jahren! 1979 wurde das "Ortenburg-Ensemble" als Schultheater am Ortenburg-Gynasium Oberviechtach von Friedrich Brunner und Kunstlehrer Wolfgang Pöhlmann gegründet. _______________________________________________

"Further Drachenstich"

Drachenstich Festspiele in Furth im Wald

"Vom Hussenkrieg"

Historisches Burgfestspiel in Neunburg vorm Wald

"Der Guttensteiner"

Schwarzenburg Festspiele Rötz, Historisches Freilichtspiel

"Pascher"

"Pascher -Die Nacht der langen Schatten", Freilichtspiel Schönsee

" Trenck der Pandur"

Trenck der Pandur vor Waldmünchen, Freilichtspiel in Waldmünchen