Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Oberviechtach  |  E-Mail: rathaus@oberviechtach.de  |  Online: http://eisenbarth.oberviechtach.de

 

Schrift­größe

 

Ortsplan - Festspielarena

Routenplaner (Google Maps)

 

Wappen der Stadt Oberviechtach

Zur Stadt Oberviechtach

 

Homepage der Firma PiWi und Partner

Kurzinformation über das Festspiel

Historie - sehen - erleben - genießen

Das Stück beginnt mit der Entstehung des weltbekannten Studentenliedes "Ich bin der Doktor Eisenbarth, kurier' die Leut' auf meine Art...!", durch das Eisenbarths Name bis in die heutige Zeit nicht in Vergessenheit geraten ist.

 

GräfinnenStarstichE-Elisbeta

Termine 2014

Kartenreservierung auch online möglich - mehr...  >>okticket.de

 

Premiere: Donnerstag 19. Juni 2014 21:00 Uhr
2. Aufführung: Samstag 21. Juni 2014 21:00 Uhr
3. Aufführung: Sonntag 22. Juni 2014
16:30 Uhr
4. Aufführung: Freitag 27. Juni 2014 21:00 Uhr
5. Aufführung: Samstag 28. Juni 2014 21:00 Uhr

>> Rechtliche Hinweise

 

In einer aufwändigen Inszenierung mit prächtigen Kostümen erwecken rund 120 Akteure in einem vergnüglichen und fesselnden Spiel den weltbekannten Wanderarzt des Barock in seinem Geburtsort Oberviechtach (*27.03.1663) wieder zum Leben. Die große Schau der Gaukler, Akkrobaten und Feuerspucker ist ein Höhepunkt des Festspiels und begeistert Jung und Alt.

>> Mehr... Darstellung des historischen Hintergrundes der Einzelszenen

 

Genießen Sie einen herrlichen Theaterabend in unser Festspielarena auf dem Marktplatz in Oberviechtach.

 

Vorprogramm:

  • Geschichte und Geschichten - Doktor Eisenbarth führt vornehm gekleidet durch "sein" Oberviechtach - das Oberviechtach des 17. Jahrhunderts; Buchung bei der Tourist-Information, Tel. 09671/307 16
  • Das Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum lädt von 18 - 20 Uhr zu einem Besuch ein und präsentiert einzigartige und für die Region typische Themen u.a. Doktor Eisenbarth und seine Zeit und Gold im Raum Oberviechtach.
  • Gerne organisieren wir eine Führung für Sie (Buchung bei der Tourist-Information, siehe auch Gruppenreisen)
  • Barockmarkt am Marktplatz - ab 20 Uhr können Sie sich auf eine Zeitreise begeben inmitten des barocken Ambientes mit Gauklern, Stelzengängern, Bänkelsängern und allerhand kulinarischen Köstlichkeiten.

 

Das besondere Geschenk - Festspielkarten & Gutscheine!

Mit einem Festspielbesuch werden Sie viel Freude bereiten!

Für viele Anlässe z.B. Geburtstag, Mutter- und Vatertag, Hochzeit, ein kleines Dankeschön, Jubiläum usw.. Oder verschenken Sie Gutscheine. Die Beschenken können dann den passenden Aufführungstermin selbst wählen.

 

Eintrittspreise:

I. Kategorie 12 €

II. Kategorie 10 €

Kinder und Jugendliche je 3 € ermäßigt

Gruppenermäßigung ab 20 Personen

 

Info / Karten & Gutscheine:

Tourist-Information Oberviechtach

Nabburger Straße 2, 92526 Oberviechtach

Telefon: 09671/30716

tourismus@oberviechtach.de

>> Homepage der Stadt Oberviechtach www.oberviechtach.de

Abendkasse ab 19 Uhr

drucken nach oben

Flyer 2017 vorne

Info-Flyer 2017

 

 

Tourismusbüro

»Tourist-Information
Oberviechtacher Land

Nabburger Str. 2
92526 Oberviechtach
Tel.: 09671/307-16

EMail: tourismus@oberviechtach.de

 

Szenen aus dem Spiel

Szenen aus dem Spiel

OVIGO

Das OVIGO-Ensemble gibt es offiziell erst seit 2012. Die Ursprünge liegen aber tatsächlich in den 70er-Jahren! 1979 wurde das "Ortenburg-Ensemble" als Schultheater am Ortenburg-Gynasium Oberviechtach von Friedrich Brunner und Kunstlehrer Wolfgang Pöhlmann gegründet. _______________________________________________

"Further Drachenstich"

Drachenstich Festspiele in Furth im Wald

"Vom Hussenkrieg"

Historisches Burgfestspiel in Neunburg vorm Wald

"Der Guttensteiner"

Schwarzenburg Festspiele Rötz, Historisches Freilichtspiel

"Pascher"

"Pascher -Die Nacht der langen Schatten", Freilichtspiel Schönsee

" Trenck der Pandur"

Trenck der Pandur vor Waldmünchen, Freilichtspiel in Waldmünchen